Zutrittskontrollsysteme für individuellen Schutz – flexibel und sicher

Zutritts­kontrollen

Mit effektiven Einlass- und Zutrittskontrollen behalten Sie die Kontrolle, wer in Ihrem Gebäude ein und aus geht und vermeiden Sie Übergriffe, Diebstähle und andere unnötige Störungen.

Moderne Vielfalt der Zutrittskontrollen

Viele Unternehmen, Geschäfte oder öffentliche Gebäude setzen mittlerweile Zutrittskontrollen ein. Durch die immer größer werdende Vielfalt findet sich für jeden Zweck und jedes Gebäude die passende Einlasskontrolle – egal, ob mechanisch, elektronisch oder durch zusätzliches Sicherheitspersonal.

Einlasskontrollen für jeden Zweck

Ob eine permanente oder temporäre Zutrittskontrolle: Es gibt sowohl stationär installierte Zutrittskontrollsysteme als auch mobile Einlasskontrollen, die nach Bedarf aufgestellt und in Betrieb genommen werden können. City Control hilft Ihnen bei der Auswahl des passenden Kontrollsystems und übernimmt die Installation für Sie!

Was ist ein Zutrittskontrollsystem?

Eine Zutrittskontrolle regelt den Einlass bzw. welche Personen zu welchem Bereich Zutritt haben. Das kann eine generelle Einlasskontrolle vor Supermärkten und Geschäften sein, um zu regeln, wie viele Personen in einen Laden hinein dürfen. Es kann aber auch ein Kontrollsystem sein, das nur befugten Mitarbeitern den Zutritt zum Bürogebäude gewährt.

Von simpel bis zur intelligenten High-Tech-Kontrolle

Längst findet eine Zutrittskontrolle nicht mehr nur durch geschulte Sicherheitsmitarbeiter statt. Die Technik reicht von elektronischen Schranken, über Fingerabdruckscanner bis hin zur intelligenten Gesichtserkennung, die sogar erkennen kann, ob man eine Maske trägt oder nicht. So werden alle möglichen Sicherheitsanforderungen effektiv abgedeckt.

Warum sind Einlasskontrollen sinnvoll?

In vielen Unternehmen finden sich enorme Sachwerte wie Computer, Laptops, Firmenhandys oder auch sonstige Elektronik, die im Falle eines Diebstahls einen immensen finanziellen Schaden verursachen. Um diese zu schützen, und den Zugriff durch unbefugte Besucher zu verhindern, werden Zutrittskontrollen eingesetzt.

Einsatzgebiete so vielfältig wie die Systeme selbst

Auch dort, wo die Anzahl der Personen beschränkt ist, ist eine Einlasskontrolle sinnvoll. Das können Supermärkte sein, häufig findet man eine personelle Zutrittskontrolle aber auch vor Clubs oder angesagten Restaurants. Auch bei Festivals ist eine Einlasskontrolle hilfreich, um die Besucher durch die Kontrolle auf verbotene mitgebrachte Gegenstände zu schützen.

Welche Arten der Zutrittskontrolle gibt es?

Ob einfach gehalten ohne viele Technikelemente oder intelligente Einlasskontrollen mit modernster High-End-Technologie – behalten Sie die Kontrolle, wer bei Ihnen ein und aus geht.

  • Manuelle Zutrittskontrolle durch Personal
  • Mechanische Einlasskontrollen durch Schließzylinder und Schlüssel
  • Elektronische Zutrittskontrolle mittels Lesegerät und Chip oder Transponder
  • Mechatronische Kontrollsysteme mit Schließzylinder und RFID-Chip
  • Physische Zutrittskontrolle mit Drehkreuz, Sensorschleusen oder Drehflügeltüren
  • Digitale Einlasskontrollen mit Scanner und/oder Kamera
  • Biometrische Zutrittskontrolle mit Fingerprint Scanner

Vorteile elektronischer Zutrittskontrolle

  • Schnell und einfach um beliebige Zutrittsprofile erweiterbar
  • Übersicht der Zutrittsberechtigungen
  • Einfache und schnelle Anpassung an aktuelle Anforderungen
  • Sofortige Sperrung der Chips und Transponder bei Verlust
  • Zuverlässige Anzeige des Türstands
  • Schlüssel sind nicht einfach durch Dritte nachzumachen
  • Rentabler Schutz auch für kleine Unternehmen

Kontaktieren
sie uns jetzt!

Gern beraten wie Sie, um eine optimale Lösung zu finden.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung